ACP3 CMS

Changelog ACP3 4.0 Beta 6

  • Support von PHP4 entfernt
    • Es wird nun mindestens die PHP-Version 5.0.5 vorausgesetzt, damit das ACP3 4.0 einwandfrei funktionieren kann
  • PHPDoc-Blöcke zu den meisten Dateien hinzugefügt
    • Diese werden mit den nächsten Versionen kontinuierlich erweitert und es wird bald eine Dokumentation geben
  • Es werden nun die neuen Crystal Project Icons benutzt
  • Es ist nun möglich, alle Einträge der aktuellen Seite auf einmal zu markieren
  • Es ist nun möglich, sich mehr als nur 2 Navigationsleisten anzulegen
  • Man kann nun die ID des Formularfeldes angeben, in dem man die Emoticons eingefügt haben möchte
  • Impressum komplett überarbeitet
  • Die Auflistung von Kommentaren und das Formular zum Erstellen eines Kommentares liegen nun jeweils als Funktionen vor
  • jQuery auf Version 1.1.3.1 aktualisiert
  • Das ACP3 wird nun in der im Installer gewählten Sprache installiert
  • Logik zur Fehlerausgabe in den Templates in PHP-Dateien verschoben, damit man diese einfacher bearbeiten kann
  • date()-Methode der validate-Klasse hinzugefügt, zur Validierung des Veröffentlichungszeitraums
  • Verarbeitung der Navigationsleiste von der index.php in eine separate Funktion ausgelagert und Selektion von Menüpunkten komplett überarbeitet
  • Inline JavaScript von den Modulen Downloads und Menüpunkte aus den Templatedateien entfernt und in die jeweiligen script.js Dateien verschoben
  • In performancekritischen Regionen alle foreach-Schleifen durch for-Schleifen ersetzt
  • Benutzer Authenfizierung nochmals etwas überarbeitet
  • Das Zählen von Kommentaren in den News wurde überarbeitet
  • Einige überarbeitete Klassen und Funktionen:
    • Methoden db::insert() und db::update() komplett überarbeitet
    • cache()-Klasse etwas überarbeitet
    • Die move_file()-Funktion ist nun nicht mehr vom Downloads Modul abhängig
    • pagination()-Funktion etwas überarbeitet
    • mask()-Funtion in db()-Klasse verschoben und in escape() umbenannt
  • "News veröffentlichen" Funktion entfernt
  • Einige Dateien in andere Ordner verschoben und einige Ordner umbenannt
  • Kleinere Optimierungen an den Regex in der module-Klasse
  • Es wird nun keine Erfolgsnachricht mehr ausgegeben, wenn das Schreiben in Textdateien fehlschlägt
  • Man gelangt nun auf die richtige Seite, falls man über die list.php aus dem Menüpunkte Modul eine dynamische Seite aufrufen möchte
  • Einige Fehlerbehebungen im englischen Sprachpaket
  • SQL Fehler beim Löschen von Kategorien behoben
  • Es war nicht möglich Newsletter Accounts zu aktivieren
  • Die fünfte Betaversion konnte nicht vollständig installiert werden
  • Codesäuberungen & -optimierungen