ACP3 CMS

Installation

1. Schritt

Sofern Ihr Webspace/Server die nötigen Mindestanforderungen erfüllt, entpacken Sie bitte den kompletten Inhalt des Archivs zunächst auf Ihren Computer und laden anschließend die Dateien mit einem FTP-Programm Ihrer Wahl auf den Webspace bzw. Server hoch.

Bitte geben Sie nun folgenden Dateien und Verzeichnissen den CHMOD 777:

  • ACP3/config.yml
  • cache/*
  • uploads/*

2. Schritt

Öffnen Sie nun den Browser Ihrer Wahl und geben den Pfad zum Installationsverzeichnis des ACP3 4.0 an. Vorausgesetzt, Sie haben die Dateien in das Stammverzeichnis Ihres Webspaces hochgeladen, lautet die URL zum Installationsassistenten grundsätzlich: http://www.example.tld/installation/

3. Schritt

Wählen Sie nun den Tab Installation aus und überprüfen Sie, ob alle Systemvoraussetzugen erfüllt sind. Wenn alles In Ordnung ist, klicken Sie bitte auf Konfiguration.

4. Schritt

In dem nun erscheinendem Formular geben Sie bitte die Ihnen bekannten Zugangsdaten zur Datenbank ein. Des Weiteren müssen Sie noch die Angaben zum Administratorkonto vervollständigen, indem Sie noch eine E-Mail-Adresse hinterlegen und ein selbstgewähltes Passwort in das Formular eintragen.

Zum Schluss können Sie noch einige grundlegende Parameter der Seite, wie bspw. den Seitentitel, die Datumsformatierung und die Standardzeitzone festlegen, welche Sie jedoch auch noch nach der Installation ändern können.

Klicken Sie nun bitte auf Senden bzw. Submit (je nach ausgewählter Sprache).

Wenn keine Pflichtangaben vergessen wurden, sollten nun alle Tabellen und Datensätze in die Datenbank eingetragen sein, womit die Installation abgeschlossen ist.

Sie können sich nun in das ACP3 einloggen und das CMS Ihren Wünschen entsprechend anpassen.

Achtung: Bitte löschen Sie mittels Ihres FTP-Clients den installation -Ordner, um zu verhindern, dass Unbefugte Ihre ACP3 4.0 Installation zerstören können.